Kameramöbel

Kameramöbel zur Integration einer Videokonferenzkamera mit einem Kameragehäuse. Das Kameramöbel besitzt einen abschließbaren Holzkorpus und eine verdeckte Kabeleintrittsöffnung. Bei nicht genutzter Kamera ist das Kameragehäuse bündig in der Mediensäule versenkt. Bei Kameranutzung wird das Kameragehäuse mittels Elektrohub um ca. 26 cm aus der Oberseite der Säule herausgefahren.
Die Mediensäule hat an der Frontseite eine abschließbare Tür für Servicezwecke. Die Kabeleinführung erfolgt durch den Boden.

Maße:
ca. B 40 x H 104 x T 40 cm

Ausführung:
Das Möbel wird aus direktbeschichteter Spanplatte mit ABS-Kanten gefertigt.

Oberfläche:
Pfleiderer U11026 Kristallweiß

Optional:

– Oberfläche passend zum vorhandenen Mobiliar
– Version ohne elektrischen Hub

Ihre Ansprechpartner

Sie interessieren sich für unsere Medienmöbel und deren Anwendungs- und Individualisierungsmöglichkeiten?
Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne:

Zurück zur Übersicht